Kulturverein Zeißig e.V.

Weihnachtliches Flair am Zeißighof

Obwohl es in diesem Jahr Corona bedingt erneut keinen Weihnachts­markt gibt, ließen sich das Handwerker­team des Kulturvereins und einige Männer der Theatergruppe nicht davon abhalten, den Vorgarten des Zeißighofes weihnachtlich zu dekorieren.

Die knapp 5 Meter hohe Kiefer hatte Birgit Olbrich seit über 10 Jahren aus dem Samen eines Kiefernzapfens im eigenen Garten aufgezogen und zu einem prächtigen Baum wachsen lassen. Dieser Baum sollte ein Schmuckstück des diesjährigen Weihnachtsmarktes sein, der – anders als in den Vorjahren – von allen Zeißiger Vereinen gemeinsam auf der Dorfaue in der Nähe des neuen Lutki-Spielplatzes gestaltet werden sollte. Doch leider kam es vollkommen anders. Alle Weihnachtsmärkte in Sachsen wurden abgesagt. Schade!

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des Kulturvereins Zeißig e.V. eine besinnliche Vorweihnachtszeit und viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.