Kulturverein Zeißig e.V.

Malerwerkstatt am 20. und 22. September im Zeißighof

am 13. September, zum Tag des offenen Denkmals, eröffneten die Heimatmaler, das sind sieben Frauen, die sich unter Anleitung von Dieter Wersch aus Wittichenau wöchentlich zum Malen treffen, eine Ausstellung mit über 80 Aquarellen im Zeißighof.

Interessenten haben die Möglichkeit, diese Ausstellung am Sonntag (20.09.) von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und am Dienstag (22.09.) ab 16.00 Uhr zu besichtigen. Eintritt frei. Gleichzeitig besteht die Gelegenheit, in einer Malerwerkstatt eigene Talente zu entdecken. Pinsel und Farben stehen zur Verfügung.

Gern werden auch Wünsche von Interessenten erfüllt, die zum Beispiel ein Bild vom eigenen Haus haben möchten.

Bitte beachten Sie die allgemeingültigen Corona-Schutzmaßnahmen und tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.