Kulturverein Zeißig e.V.

Mit Künstlern im Gespräch

Viele Kunstliebhaber nutzten am 6. Juni die Gelegenheit zu einer Tour durch 45 Orte, an denen sich Künstler und Künstlerinnen beim KunstLandStrich präseniterten, der nun bereits zum 11. Mal von der Kulturfabrik Hoyerswerda organisiert wurde.

Gefragter Gesprächspartner: Jörg Tausch

r den Zeißighof war es zugleich die erste vorsichtige Öffnung nach über einem Jahr Corona bedingter Ruhepause. Bereits zum dritten Mal zeigte Jörg Tausch aus Rohne im Zeißighof einen Querschnitt seines vielseitigen künstlerischen Schaffens und diskutiere mit den zahlreichen Gästen über sein Handwerk als Stuckateur, seine Maltechniken, Buchillustrationen und die pädagogische Arbeit an der Oberschule in Schleife.

 

Künstlerische Talente des Kulturvereins

Gisela Stein, Carmen Marko und Brigitte Ziesch (v.l.n.r.) von der Gruppe „Kreatives Gestalten“ des Kulturvereins Zeißig e.V. nutzten diesen Termin, um ihre künstlerische Arbeit mit Keramik zu zeigen. Dabei fand so manches Exponat auch seine Liebhaberin.

Angesagt sind derzeit Keramiken mit Braunstein. Dabei wir das gemahlene Pulver vor dem Brennen auf die Oberfläche aufgetragen.

Im Gegensatz zur farbintensiven Lasur herkömmlicher Keramiken wirken sie dezenter.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.