Kulturverein Zeißig e.V.

MDR zeigt „Weihnachten in der Lausitz“

Der vor zwei Jahren von der ariane-film GmbH in Zeißig gedrehte Film über Weihnachtsbräuche in der Lausitz wird am 3. Advent nochmals im MDR-Fernsehen gezeigt.

Da werden bei all den Zeißigern, die als Protagonisten oder auch nur als Statisten im Film mitwirkten, die Erinnerungen wieder lebendig.

Ob bei den Weihnachtsvorbereitungen im Erlebnishof Kasper, oder im Zeißighof, wo die Männer des Kulturvereins einen prächtigen Weihnachtsbaum aufstellen und die Zuschauer Nico Thäle beim Stollenbacken über die Schulter schauen können.

Einblicke in die ganz privaten Aktivitäten in der Vorweihnachtszeit gewährt Familie Sarodnik. Dazu gehört natürlich für Heiligabend der traditionelle Kartoffelsalat mit 12 Zutaten, symbolisch für die 12 Monate des Jahres.

Natürlich darf auch das sorbische Bescherkind, das „dźěćetko“ nicht fehlen. In der Vorweihnachtszeit geht es in der sorbischen Tracht der Zamama, mit weißen Handschuhen und einem Schleier vor dem Gesicht, schweigend von Haus zu Haus. Eine Berührung mit der Hand und einer kleinen Rute soll den Bewohnern Glück und Gesundheit verheißen.

Also vorgemerkt:

Am 13.12.2020 um 14.55 Uhr im MDR Fernsehen

„Weihnachten in der Lausitz“

 

Ein Kommentar zu “MDR zeigt „Weihnachten in der Lausitz“

  1. Nicole Worrich

    Liebe Dorfgemeinschaft in Zeißig,

    die Sendung über Eure Dorfgemeinschaft und Eure Traditionen und Bräuche in der
    Advents – und Weihnachtszeit hat mir richtig gut gefallen.
    Ich finde es toll wenn alle Generationen in ein gemeinschaftliches Leben und somit auch in traditionelle Aufgaben einbezogen werden. Und so kann Kulturgut weitergegeben werden.
    Vielleicht hat auch bei Euch Corona ein Strich durch viele Veranstaltungen gezogen. Doch für die Zukunft wünsche ich Euch ein Festhalten und Weiterführen der vielen Veranstaltungen in Eurer Dorfgemeinschaft !
    Alles Gute ! Frohe Weihnachten ! und viel Glück im neuen Jahr wünscht Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.